Wellnessmassage
in der Salzgrotte Engstingen

So beginnt Ihr persönlicher Kurz-Urlaub vom Alltag

Wohlig warmes Salzlampenlicht... entspannende Musik...
...plätschern der Salzwassersaline...
...Salzluft wie am Meer...
...ein Glas Prosecco oder eine Tasse Tee...
...ein entspannendes Salzfußbad...
...eingekuschelt auf einer beheizten Massage-Liege...

 

Entspannen . Durchatmen . Genießen

Eine entspannende Massage in der Salzluft, mit ihrer wohltuenden Wirkung auf Atemwege, Haut- und Stoffwechsel machen dieses Gesamtpaket zum echten Wohlfühlerlebnis und eignet sich hervorragend zur Prävension.

Die Luft in unserem Natursalzraum der Salzgrotte Schwäbische Alb, wird durch zwei Gradieranlagen und einer Solevernebelung, mit Salz angereichert und ionisiert.

Individuell . Persönlich

Machen Sie Ihren Aufenthalt zu einem individuellen Wohlfühlpaket. Ergänzen Sie die Breußmassage zum Beispiel mit einem Salzfußbad und einer Fußmassage. Gerne stimme ich die Behandlung auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ab. 
 

Mein Frühlings-Massage-Angebot 2019:

Detoxpaket
Die Frühjahrsmassage beginnt mit einem wohligem Salzfußbad. Bei einer Tasse Kräutertee heißt es nun im Hier und Jetzt ankommen. Anschließend folgt eine 25 Min. Honigmassage an Rücken und Nacken. Nach einer kleinen Fußmassage, genießen Sie während der Nachruhezeit, das plätschern der Salzwassersalinen und der entspannenden Musik im Natursalzraum. Für 36€ pro Person.

Durch die spezielle Grifftechnik,die Klebewirkung und die Eigenschaften des Bio-Honigs wirkt die Anwendung erst sanft aktivierend, dann stark durchblutungsfördernd und endet – wenn gewünscht – als kräftige Ausleitung, die ganz schön feuern kann. Dank der physischen Eigenschaften des Honigs wird das Bindegewebe tiefgründig gelockert. Hautschuppen und Ausscheidungen werden mit pumpenden Bewegungen tief aus der Haut gezogen. Diese Art der Bindegewebsmassage fördert die Durchblutung, regt die Reflexzonen und darüber das Immunsystem an, Entspannt das Nervensystem und Entschlackt durch Reizung des Gewebes.
 
 
 
Website by Stephan Schlegel av Medien